Startseite

KONTAKT

GGS
an der Filchnerstraße

Filchnerstr. 21
45472 Mülheim an der Ruhr

GGSFilchnerstrasse[at]
muelheim-ruhr.de

Tel.: 0208 – 49 84 49
Fax: 0208 – 49 84 52

Herzlich Willkommen!

TERMINE

 

29.07. – 11.08.20 Sommerferien
29.07. – 17.07.20 OGS geschlossen
13.07. – 07.08.20 OGS geöffnet: Ferienprogramm
10. – 11.08.20 OGS geschlossen: Planungstage
12.08.20 Wiederbeginn des Unterrichts:
Klassen 4: 8.30 – 11:15 Uhr,
Klassen 3: 8:45 – 11:30 Uhr, 
Klassen 2: 9:00 – 11:45 Uhr
13.08.20 Einschulung Erstklässler
  Zur Terminübersicht…
   

Impressum

 AKTUELLES

05.08.2020

Informationen zu den Einschulungsfeiern

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklässler,

die Einschulung Ihres Kindes rückt immer näher und wir können Ihnen endlich Details zum Ablauf mitteilen. Es wird natürlich aufgrund diverser Einschränkungen eine andere Einschulung als sonst.
So begehen wir die Einschulung für jede Klasse zu einer anderen Uhrzeit und nutzen einen anderen Teil des Schulhofes, da wir im Freien feiern müssen.
Wir geben aber unser Bestes, dass es trotzdem ein schöner Tag für die Kinder und Sie werden kann.

Elternbrief-Einschulung-1a

Elternbrief-Einschulung-1b

Elternbrief-Einschulung-1c

Wir freuen uns auf die neuen Elefanten, Eisbären und Giraffen!

03.06.2020

Unsere Hygienemaßnahmen

Wir möchten Ihnen unsere Hygienemaßnahmen näher erläutern, um sie Ihnen noch transparenter zu machen.

  • Den Schülern ist das Tragen eines Mundschutzes in den Fluren und Toiletten dringend empfohlen worden, ebenso den Lehrerinnen.
  • Die Schüler gehen direkt mit Ankommen ins Schulgebäude und halten sich nicht auf dem Schulhof auf. Sie gehen in den ihnen zugewiesenen Raum, waschen sich die Hände und setzen sich auf die eigenen Sitzplätze.
  • Eltern dürfen das Gebäude nicht betreten.
  • Im Gebäude sind Wege mit aufgeklebten Pfeilen und Hütchen gekennzeichnet worden, Schilder weisen auf vorgegebene Laufrichtungen hin, sodass im großen Treppenhaus eine Einbahnstraße entstanden ist.
  • Die Garderobe und die Pantoffeln werden nicht benutzt, die Schüler hängen ihre Jacken über die Stühle und lassen ihre Schuhe an, um Kontakte in der Garderobenecke zu vermeiden.
  • In den Klassenräumen sind die Schülertische mit Abstand aufgestellt worden. Alle Leseecken, feste Sitzkreise o.ä. mussten aus Platzgründen abgebaut werden.
  • Die Sitzplätze werden mit Namensschildern deutlich sichtbar den einzelnen Kindern zugewiesen, die Lehrerinnen dokumentieren die Sitzordnung.
  • Alle Spielsachen, Bücher, Freiarbeitsmaterialien dürfen nicht mehr zugänglich sein.
  • Die Toilettenräume dürfen nur von 2 Schülern gleichzeitig betreten werden. Dazu benutzen sie Namensklammern. Vor den Toiletten sind Markierung zum Abstandhalten geklebt worden. Die Aufsicht kontrolliert die Einhaltung dieser Regel.
  • In den Klassenräumen sind Plakate mit Hygieneregeln ausgehängt, die zum Start mit den Kindern ausführlich besprochen und geübt werden müssen.
  • Kinder mit Anzeichen von Infektionserkrankungen werden umgehend nach Information der Eltern nach Hause geschickt.
  • Arbeitsmaterialien werden vor Beginn des Unterrichts an den Plätzen ausgelegt, sodass die Lehrerin im Unterricht keine weiteren ABs an die Kinder verteilen muss.
  • Der Unterricht erfolgt frontal, Kinder gehen nicht an die Tafel oder ans Pult.
  • Die Abgabe von Material durch die Schüler erfolgt geordnet z.B. in eine Ablage.
  • Die Ablagefächer der Kinder wurden geleert, sodass kein Kind durch die Klasse zum Fach laufen muss.
  • Vor dem Lehrerzimmer und Sekretariat sind Linien geklebt, sodass ersichtlich ist, dass diese Räume nicht von Unbefugten betreten werden dürfen.
  • Das Sekretariat darf nicht betreten werden! Frau Preschel können Unterlagen auf den Aktenschrank gelegt werden.
  • Ein Pausenplan ist mit versetzten Pausenzeiten festgelegt, es werden beide Schulhöfe genutzt. Die Kinder sind aufgefordert worden, eigene Spielgeräte für die Pause mitzubringen.
  • Nach Ende des Unterrichts gehen einzelne Kinder nach Anmeldung in die Betreuung. Alle anderen Kinder werden aufgefordert auf direktem Weg ohne Spielkontakte nach Hause zu gehen.
20.04.2020

Informationen zum Start der Schulcloud „Schooladmin“

Damit der Start des Lernens zu Hause mit unserer neuen Schulcloud gelingt, hier ein paar Hinweise zur Anmeldung:

  • Der Betreiber KNE empfiehlt, als Browser den Internetexplorer oder Microsoft Edge zu nutzen, mit Google Chrome geht es auch.
  • Link: http://mh-gs-fil.schooladmin.de
  • Auf Ihren mobilen Geräten können Sie diesen QR-Code nutzen, um auf die Seite zu gelangen.
  • Der Anmeldename ist in der Regel „Vorname.Nachname“ des Kindes, bitte den Punkt dazwischen nicht vergessen.
  • Achten Sie beim Passwort auf Groß- und Kleinschreibung und ebenso auf Ziffern.
  • Das Material finden Sie im Arbeitsplatz unter Eigene Dateien/Unterricht und muss zuerst Heruntergeladen werden, dann können Sie es öffnen und ggf. ausdrucken.
  Weiter zu: Archiv