Schulsozialarbeit

Sozialpädagogin Verena Rupietta-Niemeyer

Liebe Eltern,

seit dem 01.09.2019 besetze ich über die Caritas  Sozialdienste e.V. Mülheim die Stelle der Schulsozialarbeiterin an Ihrer GGS Filchnerstraße. Daher möchte ich mich Ihnen sehr gerne vorstellen.

Mein Name ist Verena Rupietta-Niemeyer und ich bin seit 2006 als Diplom Pädagogin bei der Caritas in Mülheim tätig.

Zu meinen Aufgaben als Schulsozialarbeiterin gehört unter anderem die Unterstützung Ihrer Kinder im Unterricht und über diesen hinaus. Ich stehe Ihren Kindern als Ansprechpartnerin bei Problemen in der Schule, zwischen Freunden oder in der Familie beratend zur Seite.

Sie als Eltern können sich gerne an mich wenden, sollten Sie Anliegen zum Thema Erziehung, Schwierigkeiten in der Schule oder Probleme innerhalb der Familie haben. Besuchen Sie hierzu meine Sprechstunde oder machen Sie einen Termin per Email oder telefonisch mit mir aus. Mein Büro befindet sich im rechten Trakt der Schule, die erste Treppe hinauf (Raum 16). Dort ist ein Briefkasten angebracht, in den Sie Post, die direkt an mich gehen soll hinterlegen können.

Des Weiteren berate ich Sie gerne zu allen Leistungen des Bildungs-und Teilhabepaketes (BuT). Bedürftige Kinder haben einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen zum Beispiel bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Schule und KiTa, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen. Ich informiere Sie über bestehende Möglichkeiten und unterstütze Sie bei der Antragsstellung.

Alle Gesprächsinhalte, ob mit Ihnen oder Ihren Kindern unterliegen der Schweigepflicht und werden nur mit Ihrer Erlaubnis weitergegeben.

Ich freue mich auf Sie!

Offene Sprechstunde

Montag           8:00-10:00 Uhr

Dienstag       15:00-16:00 Uhr

verena.rupietta-niemeyer[at]caritas-muelheim.de

Tel.: 01761-2001287