Leseherbst

Zur Förderung der Lesekultur an unserer Schule findet alljährlich im November unser Leseherbst statt. Mit dieser Projektwoche beteiligen wir uns am bundesweiten Vorlesetag „Wir lesen vor“, einer Initiative der Stiftung Lesen. 

In den Klassen wird rund ums Buch gearbeitet und natürlich viel gelesen! In den Klassen werden Bücher und Ganzschriften gelesen und intensiv damit gearbeitet.

Zum Abschluss und Höhepunkt des Leseherbstes veranstalten wir im jährlichen Wechsel einen Vorlesewettbewerb (Klassen 2, 3, 4) oder einen Vorleseabend (aktuell im Schuljahr 2017/18).

Vorleseabend
An einem Abend im Herbst können die Kinder, Eltern und Lehrer unsere Schule wieder in einem ganz anderen Licht erleben. In gemütlicher Atmosphäre wird kleinen Gruppen von ca. 10 Kindern von Leseeltern aus Büchern zum einem bestimmten Thema vorgelesen.
Das Schulgebäude und die Klassenräume werden mit (elektronischen) Lichtern und Laternen gemütlich dekoriert. Jedes Kind bringt ein Kissen mit, um es sich gemütlich zu machen. Außerdem einen Becher, denn der Förderverein spendiert Kinderpunsch!

Eine Bücherausstellung und der Verkauf von Kinderliteratur finden parallel dazu in der Schule statt.

Vorlesewettbewerb
Im jährlichen Wechsel können am Ende der Lesewoche die Kinder der 2., 3. und 4. Schuljahre ihre Lesefertigkeiten in einem Lesewettbewerb beweisen.

Zunächst werden klassenintern die zwei besten Leser oder Leserinnen ausgewählt. Diese dürfen dann am Vorlesetag der Stiftung Lesen vor einer unabhängigen Jury antreten.
Die Sieger und Siegerinnen der Jahrgangsstufen erhalten schöne Buchpreise und auch die anderen Vorleser und Vorleserinnen erhalten nicht weniger schöne, kleinere Buchpreise.

Vorlesen in Kitas
Außerdem lesen Kinder der dritten und vierten Klassen in benachbarten Kitas Geschichten vor, um den Kindergartenkindern eine Freude zu bereiten. Es werden Bilderbücher vorgelesen und Fragen beantwortet.

Lesungen in der Stadtteilbibliothek
Im Rahmen unserer Partnerschaft mit der Stadtteilbibliothek Heißen besuchen unsere Klassen gerne Autorenlesungen, die dort angeboten werden.